Kupplungsprobleme

    • TTS 8J

      Kupplungsprobleme

      Hallo ich habe ein kleines Problem mit meiner Kupplung. Audi TT´s 8j Bj. 2008 Handschalter.
      Also folgendes: Wenn ich einen Berg runterfahre mit einer kurve mit ca. 30Kmh im 2ten Gang fahre und danach auf der geraden vill. bis 2800 Umdrehungen drehe und dann in den 3ten schalte dann kommt die Kupplung ca. 1 sek. erst später zurück (das Pedal) und es Ruckelt leicht da ich die Kupplung durch die Verzögerung einfach rauslasse. Hatte auch bei extremen Kurven fahrten das Problem, dass die Kupplung garnicht mehr zurück kommt, dass ich sie mit dem Fuß zurück holen musste.
      Habe Bremsflüssigkeit und Kupplungsgeberzylinder Tauschen lassen (sachs geberzyl.) problem besteht weiterhin.
      Habe mal gehört, dass es auch am Schwungrad liegen kann. Habe beim gerade ausfahren keine Probleme egal ob vollast oder normales Anfahren, daher denke ich nicht dass die Kupplung verschlissen ist.
      Vielen Dank schonmal für die Rückantworten
      Ps: Bei Bergauffahrten habe ich das nicht, nur wenn ich einen berg runterfahre.
      MFG Daniel
      Bestimmt nicht dein Problem, aber ich meine mal in ner Autodoktorensendung auf Vox nen Fiat o.ä. gesehen zu haben, bei dem die Anlaufscheiben der Kurbelwelle so verschlissen oder schon nicht mehr vorhanden waren, das die Kupplung nach einer Kurve schon gar nicht mehr zurückgekommen ist weil die Kurbelwelle sich viel zu weit nach Links oder Rechts verschoben hat...:O
      Drück dir die Daumen das du das Problem schnell findest.
      Was mir letzt noch aufgefallen ist, dass selbst wenn die Kupplung drin ist also unten bleibt kann ich im Gang beschleunigen und dann die Kupplung reintreten ca.2cm und dann in den nächsten gang schalten. Habe es vom Anfahren bis zum durchbeschleunigen bis in den 6ten Gang gemacht alles Geht ohne krachen und mucken.
      Es ist sehr beschissen zu erklären, da jede Werkstatt sagt es liegt am Geberzyl. aber den habe ich erst austauschen lassen.
      Ps. wenn es die Kurbelwelle ist, müsste das Probleme nicht auch bei normaler Fahrt sein ( auf gerader Strecke irgendwelche Geräusche)?
      und es ist nur wenn ich um sehr enge kurven fahre.
      villeicht kann mir noch wer helfen. Vielen Dank schonmal
      Ich hatte exact dasselbe Problem, vielleicht liegts an der Farbe :rolleyes:

      Spass beiseite, heftige G-Kräfte in engen Kurven mag der TT wohl nicht (wie so vieles :huh: ). Dann blieb beim Kuppeln das Pedal nämlich einfach drin und musste mit dem Fuss heraus gezogen werden.
      Ich hatte daraufhin meinen Mechaniker angerufen, der im Urlaub war. Er meinte ich solle die Bremsflüssigkeit wechseln lassen oder warten bis er zurück ist. Also Spontantermin in der freien Werkstatt, Bremsflüssigkeitswechsel, keine Besserung. Termin bei Audi, Bremsflüssigkeitswechsel, keine Besserung.
      Dann kam glücklicherweise mein Mechaniker zurück, dieser hat dann die Bremsflüssigkeit gewechselt und meinte, dass die vorigen Werkstätten das wohl nicht gewissenhaft gemacht haben, seitdem ist nämlich Ruhe :thumbsup:
      Audi TTS Coupe -> PP-Performance - KW-Gewinde - O.Z. - ASG-Cup -- // -- BMW 335i Coupe -> Gorilla-Performance - PP-AGA - Wagner DP - STXA-Gewinde -- // -- BMW 320Ci Cabrio

      Lihp schrieb:

      Spass beiseite, heftige G-Kräfte in engen Kurven mag der TT wohl nicht


      ich glaube, Du bist immer noch im Spaß-Modus.....wieviele G's erreichst Du denn so in Kurven ? ?(

      Das mit mehreren G ist Motorsport, im TT ziemlich unwahrscheinlich
      Gruß Rainer
      ------------------------------
      :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic
      Wenn ich im leergeräumten Auto mit FW, Stabis, Michelin PPS etc. eine Haarnadelkurve oder eine sehr sehr lang gezogene Kurve an der Haftgrenze genommen habe und beim rausbeschleunigen geschalten habe war das ganze leicht reproduzierbar.
      Audi TTS Coupe -> PP-Performance - KW-Gewinde - O.Z. - ASG-Cup -- // -- BMW 335i Coupe -> Gorilla-Performance - PP-AGA - Wagner DP - STXA-Gewinde -- // -- BMW 320Ci Cabrio
      Also habe ihn heute aus der Werkstatt geholt. Verbaut wurde Neuer Nehmerzylinder, Kupplung, Druckplatte von Sachs und neues Zweimassenschwungrad. Jetzt scheint alles wieder zu gehen aber die Kupplung ist jetzt gut hard :D.

      Jetzt hält alles 550Nm aus das müsste reichen.
      Danke trotzdem für eure Beiträge.
      MFG Daniel