Bremsen - TTRS was meint Ihr dazu?

    • TTRS 8S

      5ZylinderRS schrieb:

      Vielleicht hat audi auch einfach nur nicht genug zahlen wollen.
      ich glaube sogenannten tests grundsätzlich nichts


      Bin da auch immer mehr skeptisch bei solchen Tests ;) Jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass hier in so einem heftigen Fall absolut das Gegenteil geschrieben wird! Gerade weil bei Audi das Thema Bremsen ja nicht neu ist ne! 8|

      Zum Text selber, finde ich ihn sehr nüchtern und unvoreingenommen geschrieben und vor allem gerade am Anfang sehr passend geschrieben und eingeordnet :daumenhoch: :daumenhoch:
      Motorrad vs Auto : Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!.........1299 Panigale S the final legendary V2 SBK Engine :rock: :rock: :rock:

      Mit desmodromischen Grüßen :hallo:

      Neu

      Interessanterweise hat die britische Autosendung DriveTribe in einem erst kürzlich (08.05.2017) veröffentlichen Test (Cayman 718 S vs. TT RS vs. BMW M2) die Bremsen des TT RS (Stahl) sogar ausdrücklich gelobt - sie wurden als deutlich besser als jene des M2 befunden.
      TT RS - sepangblau mit Vollausstattung und handgerissen :rock:

      Gruß ausm Ländle :winken

      Neu

      N3M3S1S schrieb:

      Interessanterweise hat die britische Autosendung DriveTribe in einem erst kürzlich (08.05.2017) veröffentlichen Test (Cayman 718 S vs. TT RS vs. BMW M2) die Bremsen des TT RS (Stahl) sogar ausdrücklich gelobt - sie wurden als deutlich besser als jene des M2 befunden.


      Ging hier wohl um die Ceramic...aber wie dem auch sei. Was nützen die guten oder schlechten Tests, wenn sie nicht mit der Praxis übereinstimmen? Man braucht sich ja nur hier im Forum umschauen. Die Bremsen von audi sind einfach nicht das gelbe vom Ei, aber auch nicht völlig Mist.
      Bin mit meiner auch zufrieden im Alltag, außer das Quitschen nervt, wenn es auftritt - das tut es nämlich nicht immer.