Schwieriger Verkauf meines TT RS

    • TTRS 8J

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Schwieriger Verkauf meines TT RS

      Hallo zusammen,

      ich bin etwas ratlos ?( Ich habe letztes Jahr einen TT RS Plus Cabrio gekauft nun möchte ich ihn verkaufen ... meine privaten Umstände haben sich geändert und er passt einfach nicht mehr in mein Leben.

      Ich habe ihn Anfang '17 bei mobile.de reingestellt, beim Preis habe ich mich am Rest orientiert. Mittlerweile bin ich deutlich runter gegangen. Er steht in meinen Augen echt gut da: wenig Kilometer, Garagenfahrzeug, kein Winterbetrieb, Inspektion frisch, etc

      Mich überraschen zwei Sachen:
      a. Sehr wenige echte Interessenten
      b. Der hohen Wertverlust, fast 5 Stellig in einem Jahr

      Sind das auch eure Erfahrungen? Ist der Markt einfach nur so klein oder mache ich grundsätzlich was falsch?

      Ich hoffe ich darf hier den Link zum Inserat posten: klick mich

      Gruß und Danke,
      Jan
      Preislich ist er wirklich gut, Aber optikpaket Silber. Gefällt vielen nicht
      Dann vorne Profil 2mm und Bremsklötze fast runter, sowas fällt mir sofort auf.

      Ebenso muss man bei so einem Auto einfach genau den richtigen erstmal finden der den haben will. Ist ja kein Massenmarkt Auto
      Hallo Jan,das ist ein interessantes Thema, das ich auch schon länger beobachte.
      Problem hierbei ist, die Fahrzeuge werden höher gehandelt als sie Wert sind. Liegt nicht an dir sondern am Markt.
      Sieht man gut an den Händlereinkaufspreise die meistens mit ner 2 beginnen.
      Kunden für solche Autos sind auf Grund der PS doch eher rar gesät, dafür ist ein deutliches Überangebot vorhanden.

      Faktor 2 ist das in der Preisklasse warschl 80-90% beim Händler kaufen, auch da der Preisunterschied nicht so groß ist.Wenn du über 40 Tacken von nen Jahr bezahlt hast hast du dich leider etwas über den Tisch ziehen lassen sri. (Nur meine Meinung hab aber auch mehr gezahlt als ich wollte)
      Der TTRS hat auch nicht wirklich Sammlerwert der dass rechtfertigt. Dazu sind viele aufs neue Modell gewechselt.Was mich immer wieder wundert dass doch die Preise nicht deutlich runter gehen, es gibt richtig viele Anzeigen die sehr sehr lange drin sind.
      Hilft nur Geduld.

      Trend sind halt SUV und fette Dieselkombis....
      RS-los 8|
      ...der Markt für den alten RS ist so gut wie Tod,alle geiern darauf das der neue billiger wird und das wird der definitiv ...

      das Auto kannst nur übern Preis verkaufen als Privat eh eher schwer da 95% beim Händler kaufen wegen Garantie etc,

      es schreckt aber auch ab wenn Reifen und Bremse auf sind da sind die nächsten 1000€ locker vorprogrammiert die da reingesteckt werden müssen seltsam ist auch das das Auto unterschiedlich abgefahrene Reifen hat zudem sind die Segmentspeichen auch nicht gerade die Verkaufsfördernden Felgen die Masse will lieber die Rotoren haben

      mein Tip 33 glatt und dann geht der auch du musst eben günstiger und besser wie die anderen Angebote sein
      :whistling: :love: Life is too short to drive ugly cars :love: :whistling:

      VEC-TT-RS+ schrieb:

      ...der Markt für den alten RS ist so gut wie Tod,alle geiern darauf das der neue billiger wird und das wird der definitiv ...​


      Da können se noch länger geiern unter 50/60 geht da länger nix.

      VEC-TT-RS+ schrieb:

      ...es schreckt aber auch ab wenn Reifen und Bremse auf sind da sind die nächsten 1000€ locker vorprogrammiert die da reingesteckt werden müssen seltsam ist auch das das Auto unterschiedlich abgefahrene Reifen...


      Kommt davon wenn man auf diverse Experten hört und die Reifen mit besseren Profil hinten montiert.
      RS-los 8|
      Vielleicht etwas spät für ein Cabrio. Einfach abwarten. Da muss man Geduld haben. Preis und km sind absolut o.k. Das mit den Bremsen und der Profiltiefe würde ich löschen. In eine Anzeige nur positives schreiben. ;) Solche Sachen kann man dann auf Nachfrage am Telefon oder per Email besprechen.
      Der verkauft sich in jedem Fall. Ist nur eine Frage der Zeit.
      Gruß Syccon

      -----------------------------------------------------------------------------------------
      Fehlerspeicher auslesen und VCDS Codierung Raum Sachsen.
      Aktuell: Audi A3(8V) Limousine (125 PS) Audi TTRS (8J) Coupé (340 PS) Audi A1(8X) Competion (122 PS) 8)


      5 Jahre altes Auto
      über 10 Jahre altes Design und 10 Jahre alte Technik...

      Und du möchtest immernoch 35.000€ + Reparaturkosten.
      Frage beantwortet?

      Ich denke 30-32.000€ mit Service sind realistisch, alles andere ist nur Wunschdenken.

      Der Satz: Preis ist fix, kein Notverkauf. Schreckt auch viele potenzielle Käufer ab.

      Das Auto ist einfach nichtmehr so gefragt und seitdem der neue ist, seien wir alle ehrlich, finden wir das Design doch ein wenig veraltet.
      Die Frage, die Du dir stellen solltest ist, ob Du das angebotene Fahrzeug selber kaufen würdest. Ich schätze, dass dies aktuell schwierig wird, ggf. musst Du den Preis reduzieren oder wenigstens die Reifen vorne tauschen.

      Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg!

      Grüße
      Mick

      R8PTOR schrieb:

      Da können se noch länger geiern unter 50/60 geht da länger nix.


      ...das kommt schneller wie ihr gucken könnt bei der aktuellen Preispolitik bei Audi wäre das kein wunder schau doch mals selbst aktueller R8 220.000 NP
      heute 1 Jahr alt 10.000KM ab 119 Kilo inkl Steuer noch fragen?

      das wird dem TT auch passieren war beim 8J RS damals nix anderes...
      Die Preise sind aktuell nur so stabil weil der Hobel einfach nicht mehr gebaut wird und es fraglich ist wann es nun konkret weiter geht...wenns weiter geht werden die ersten 8S RS tief sinken richtung Anfang 50....
      :whistling: :love: Life is too short to drive ugly cars :love: :whistling:
      Da fragst Du noch, warum sich kaum einer meldet?

      Ich helfe Mal aus Sicht eines Käufers:

      - Fotos von Außen etwas zu dunkel, da kann man noch bessere machen
      - Nur ein Bild vom Innenraum und auf dem sind die Sitze schlecht zu erkennen
      - Mindestens 5 Bilder vom Innenraum machen inkl Sitze
      - Tacho und Navidisplay in eingeschaltetem Zustand zeigen mit erkennbaren Kilometerstand
      - Echten Kilometerstand reinschreiben. Kein Auto hat glatte 46000km
      - Reifen und Bremsen runter hört sich nach Geldnot und/oder schlampigen Umgang an
      - Aussagen wie "Garagenfahrzeug, wenig benutzt und nur Langstrecke. Kein Winterbetrieb" sind komplett unglaubwürdig bei 3. Hand
      - Die Ausstattung gehört in das Angebot,niemand will die erst anfragen müssen
      - Fußmatten nicht original. Innenraum mit komplett verkratztem Einstieg macht einen eher ungepflegten Eindruck
      - Sprüche wie "Zustand ist eingerechnet" schrecken ab, damit signalisiert man da sind Mängel, die es zu akzeptieren gilt.
      - Die Felgen mag nicht jeder, alle wollen Rotorfelgen am TTRS

      Insgesamt kommt der Eindruck auf Du willst das Auto unbedingt weggeben, nachdem Du ihn jetzt innerhalb von einem Jahr in Deinem Besitz ordentlich runtergefahren hast.


      Wenn Du ihn zeitnah loswerden willst:

      - Anständige Reifen besorgen mit mindestens 5mm Restprofil
      - Bremsbeläge erneuern
      - Innenraum aufbereiten ggf. original Fußmatten besorgen
      - jede Menge gute Fotos machen
      - Angebotstext deutlich ausführlicher mit Ausstattung
      - Preis als Verhandlungsbasis ansetzen und bereit sein für auch 32000,- zu verkaufen
      - Klugscheißer Sprüche aus dem Angebot rausnehmen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ravenous“ ()

      Dem Beitrag von Rave ist eigentlich nichts mehr hinzu zu fügen :GBeitrag
      Ich denke der Zenit des TTRS 8J ist einfach überschritten und die Luft in dieser Preisklasse ist einfach dünn..
      wenn ich von mir aus gehe und ich habe sehr lange mit mir gekämpft meinen gegen einen RS zu tauschen würde ich mir in dieser Kategorie und zu diesem Preis kein 5 Jahre altes Auto kaufen, das könnte noch so gut gepflegt sein, ist leider so und ich glaube wenn ich die Beiträge hier so lese bin ich nicht alleine..
      „Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'“
      Was ich noch einwerfen würde:

      Ein seeeehr günstiger rs bei dem wie schon gesagt wenig bilder drin sind + wartungsstau + 3besitzer.
      Uuuund dann noch der gedanke, der 3. Wollte den rs schon nach 1jahr nichtmehr... könnte ein montagsauto mit lautee problemen sein...... also das würde mir in den sinn kommen.

      Klar keiner hat lust neue bremsen einbauen zu lassen und dann zu verkaufen...


      Aber dann schreibe ich es nicht in die beschreibung^^ soll der käufer doch selber ersmal schauen.. wenn er ea bemerkt dann redet man über den preis... wenn einer extra 500km anreist kann man es immer noch am telefon erwähnen.. aber vornerein ohje da wird nie einer kommen....

      Und handgeschwaschene Garagen autos das sehe ich bei der besichtung.. deswegen muss mans aber auch nicht in die beschreibung hauen...
      Ravenous hat es wirklich auf den Punkt gebracht.

      Mir persönlich fallen die drei Vorbesitzer am negativsten auf. Audi und ein Autohaus wären für mich direkt ein No-Go und ich würde die Anzeige schließen.

      Ich denke das geht dann wirklich nur über den Preis, ohne jetzt das Auto schlecht reden zu wollen. Aber es gibts halt ein paar Sachen, die möchte man bei so viel Geld einfach nicht.
      Audi TTS Coupe -> PP-Performance - KW-Gewinde - O.Z. - ASG-Cup -- // -- BMW 335i Coupe -> Gorilla-Performance - PP-AGA - Wagner DP - STXA-Gewinde -- // -- BMW 320Ci Cabrio
      Hallo zusammen,

      danke fürs das Feedback, sieht so aus als hätte ich mir das echt ein bisschen zu einfach vorgestellt. Ich dachte wenn jemand wirklich Interesse hat, schaut er sich das Fahrzeug sowieso an.
      Und dann erkennt man den Zustand eigentlich sofort (vor allem ob er "runter" ist).

      Wartungsstau ist gut ... die letzte Inspektion ist 500km her und die Bremsbeläge halten ja noch eine normale Saison. Effektiv sind das also nur die Vorderreifen.

      Ich denke aber fast ich mach die OZ Racing Formula HLT wieder drauf und fahre in selber noch eine Saison. Neues Jahr, neues Preisegment :D

      Jan
      Wenn da steht reifen runter und bremsen sind noch grade am limit. Dann ist sas wartungsstau;) dagegen wäre ein kommender ölwechsel peanuts.
      Ein Verkäufer preist die Vorteile des autos an, schreibt aber nicht den ganzen negativen mist rein!! Hättest lieber erwähnt neuer service, wenn er ersr vor 500km gemacht wurde....

      Und der Selbstschutz mit kein notverkauf wird dich nicht vor den was ist letzter preis anrufen schützen;) alles unnötig.. lieber auf austattung merkmale hinweisen fertig.
      Rave's Ausführungen würde ich so auch alle unterschreiben. Ich würde nur noch hinzufügen, dass dem Fahrzeug auch zusätzlich noch ein gewisser Ruf voreilt ;)
      Motorrad vs Auto : Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!......... Duc or Die :rock: :rock: :rock:

      Mit desmodromischen Grüßen :hallo:

      Der Hausmeister schrieb:

      dass dem Fahrzeug auch zusätzlich noch ein gewisser Ruf voreilt

      ...geiler 5-Zylinder :thumbsup: , schönes zeitloses Design 8) .... Sportwagen :geil ?
      Oder was meintest du? :lesen

      Aber grundsätzlich haben die Vorredner recht, auch wenn ich mir gerne selbst einrede, dass meiner beim Verkauf auch bestimmt noch Summer X bringen wird ;(