TT RS Clubsport Turbo mit Schaltgetriebe ... warum?

    • TTRS 8S

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      TT RS Clubsport Turbo mit Schaltgetriebe ... warum?

      Warum baut Audi 2 Clubsport Turbo Modelle... und beide mit Schaltgetriebe? Und was verkaufen die ... nur ein Automatik Getriebe.

      Muss man nicht verstehen. :denken: :ohmann:

      Wer JP nicht mag... guckt ab 9:23 Min.

      Gruß Syccon

      -----------------------------------------------------------------------------------------
      Fehlerspeicher auslesen und VCDS Codierung Raum Sachsen.

      Syccon schrieb:

      Warum baut Audi 2 Clubsport Turbo Modelle... und beide mit Schaltgetriebe? Und was verkaufen die ... nur ein Automatik Getriebe.

      Muss man nicht verstehen. :denken: :ohmann:


      Weils halt zu wenig kaufen. BMW hat jetzt beim 1er Facelift bei fast allen Motoren sogar die BrotundButter Minusausstatter die HS weggestrichen. Und denen kann man eigtlnicht vorwerfen sie wollten es nicht ^^
      :popcorn:
      Wenn ich diese Kappen Hack Fresse sehe, kann ich erst gar nicht auf Play drücken =O =O

      Bei Audi gibt es aber mittlerweile wieder mehr Handschalter Auswahl. Musste ich in den letzten Wochen feststellen, als ich meinen neuen Daily konfiguriert hatte.
      Vlt. haben sie hier etwas verstanden ;)
      Motorrad vs Auto : Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!.........1299 Panigale S the final legendary V2 SBK Engine :rock: :rock: :rock:

      Mit desmodromischen Grüßen :hallo:

      Der Hausmeister schrieb:

      Kappen Hack Fresse sehe, kann ich erst gar nicht auf Play drücken


      Gibt es eine normale Begründung dafür, dass man von Vornherein schon negativ gegen jemanden abgeneigt ist, der vielen die wirklich keinen blassen Dunst von Technik und Autos haben, etwas vermittelt was auch noch im Bereich Automobil etwas bringt? :huh:

      Ich persönlich finde JP, Sid usw klasse. Unterhaltend und je nach Thema auch sehr interessant was Sie umbauen. Zudem zeigen Sie wirklich viel von ihrer Arbeit und teilen ihr Wissen. Sag mir jemanden der überhaupt noch Wissen in so einem Ausmaß mit jedem öffentlich teilt. Deswegen funktioniert das auch alles so gut bei Ihm und deswegen sollte man Ihn auch seinen Erfolg gönnen :P

      Zurück zum Thema: Ist jedem seine persönliche Entscheidung ob HS oder S-Tronic aber man merkt, dass gerade Audi in der Beziehung zurück zum Schalter rudert. :thumbsup:

      AUDI TT mit E-Turbo und HS - DAFÜR :rock:

      xFlowRianx schrieb:

      Der Hausmeister schrieb:

      Kappen Hack Fresse sehe, kann ich erst gar nicht auf Play drücken


      Gibt es eine normale Begründung dafür, dass man von Vornherein schon negativ gegen jemanden abgeneigt ist, der vielen die wirklich keinen blassen Dunst von Technik und Autos haben, etwas vermittelt was auch noch im Bereich Automobil etwas bringt? :huh:

      Ich persönlich finde JP, Sid usw klasse. Unterhaltend und je nach Thema auch sehr interessant was Sie umbauen. Zudem zeigen Sie wirklich viel von ihrer Arbeit und teilen ihr Wissen. Sag mir jemanden der überhaupt noch Wissen in so einem Ausmaß mit jedem öffentlich teilt. Deswegen funktioniert das auch alles so gut bei Ihm und deswegen sollte man Ihn auch seinen Erfolg gönnen :P

      Zurück zum Thema: Ist jedem seine persönliche Entscheidung ob HS oder S-Tronic aber man merkt, dass gerade Audi in der Beziehung zurück zum Schalter rudert. :thumbsup:

      AUDI TT mit E-Turbo und HS - DAFÜR :rock:


      Die Disskusion is unnötig, es gibt scheinbar nur Fanboys und Hater von JP, in Foren meistens Hater.
      Er is als Entertainer zu verstehen, denke tut auch viel für die Szene.
      Seine Kompetenzen als Tuner erlaube ich mir nicht einzuschätzen, da ich die Umbauten nie echt gesehen hab.
      Denke aber da gibt es bessere...


      :backtotopic
      :popcorn:

      lamer schrieb:

      Der Hausmeister schrieb:

      Wenn ich diese Kappen Hack Fresse sehe, kann ich erst gar nicht auf Play drücken =O =O


      Sagt die Ober-Hackfresse :P


      Kennst meine ja gar nicht :P :P
      Motorrad vs Auto : Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!.........1299 Panigale S the final legendary V2 SBK Engine :rock: :rock: :rock:

      Mit desmodromischen Grüßen :hallo:

      xFlowRianx schrieb:

      Der Hausmeister schrieb:

      Kappen Hack Fresse sehe, kann ich erst gar nicht auf Play drücken


      Gibt es eine normale Begründung dafür, dass man von Vornherein schon negativ gegen jemanden abgeneigt ist, der vielen die wirklich keinen blassen Dunst von Technik und Autos haben, etwas vermittelt was auch noch im Bereich Automobil etwas bringt? :huh:

      Ich persönlich finde JP, Sid usw klasse. Unterhaltend und je nach Thema auch sehr interessant was Sie umbauen. Zudem zeigen Sie wirklich viel von ihrer Arbeit und teilen ihr Wissen. Sag mir jemanden der überhaupt noch Wissen in so einem Ausmaß mit jedem öffentlich teilt. Deswegen funktioniert das auch alles so gut bei Ihm und deswegen sollte man Ihn auch seinen Erfolg gönnen :P

      Zurück zum Thema: Ist jedem seine persönliche Entscheidung ob HS oder S-Tronic aber man merkt, dass gerade Audi in der Beziehung zurück zum Schalter rudert. :thumbsup:

      AUDI TT mit E-Turbo und HS - DAFÜR :rock:


      Ich habe die Beiden bereits kennengelernt und ich brauche die nicht. Dieser SID ist noch mal 'ne Spur schlimmer, ist halt meine Meinung!
      Motorrad vs Auto : Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!.........1299 Panigale S the final legendary V2 SBK Engine :rock: :rock: :rock:

      Mit desmodromischen Grüßen :hallo:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Der Hausmeister“ ()

      Hat zwar jetzt nichts mit dem Thema zu tun, aber Sidney H. guck ich mir schon lange nicht mehr an. Ist irgendwie überheblich geworden. Und das Wort RWB kann ich nicht mehr hören. :kotzen:
      Gruß Syccon

      -----------------------------------------------------------------------------------------
      Fehlerspeicher auslesen und VCDS Codierung Raum Sachsen.
      Weil in einen Sportwagen nunmal ein Schaltgetriebe gehört (allein der Gewichtsvorteil ggü. dem DSG ... und das auch noch auf der VA).
      Interessanter Fakt: ausgerechnet in DEM Land der Automatikgetriebe (USA) kann man sogar einen aktuellen BMW M5/6 als Handschalter kaufen und es wird sich beschwert, dass der neue TTS nur als Coupé mit Schaltflatulenzen-DSG geliefert wird (Motor-Trend, siehe Youtube).
      Weitere Beispiele: Corvette ZR-1 oder Dodge Viper ACR (gelten mit als die schnellsten Rundstreckenautos weltweit) -> beide nur als Handschalter zu kaufen.
      Weitere Vorteile gefällig? Keine thermischen Probleme wie mit einem Wandlerautomaten (bei den Modernen nicht mehr so schlimm dank immer besserer Überbrückungskupplungen) oder noch schlimmer DSG (wenn da das Öl zu heiß wird, was sehr schnell geht, wird erstmal eingebremst bis zum geht-nicht-mehr -> siehe diverse Tests zum Audi RS5). Manchmal geht auch gleich die Mechatronik flöten wenns zu viel wird.
      Mir ist nicht ein Rennwagen bekannt, der einen Doppelkuppler oder Wandlerautomaten fährt - die fahren alle sequenzielle bzw. automatisierte Schaltgetriebe (weil leichter, schneller, thermisch belastbarer und haltbarer). Dies gilt ausdrücklich NICHT für Autos die im Alltag bewegt werden sollen, da sind sequenzielle Getriebe praktisch unbrauchbar (siehe erste Generation R8 mit dem wirklich beschissenen Lambogetriebe namens E-Gear, bzw. bei Audi R-tronic).
      Zu guter Letzt geht einfach nichts über das Gefühl der Herr über seinen Motor und Antriebsstrang zu sein. Pur, echt und (nahezu) unverfälscht ;)
      Der letzte Satz ist nur meine persönliche Meinung, der Rest jedoch sind Fakten.

      Viele Grüße und nun steinigt mich ihr Fans des Einbeinigengetriebes :juhu ;)
      TT RS - sepangblau mit Vollausstattung und handgerissen :rock:

      Gruß ausm Ländle :winken

      DG TTS schrieb:

      Im TTS Handschalter,in meinem 3er Firmenwagen BMW Sportautomatik, beides passt perfekt


      Genau so muss es auch sein.
      Im Daily ist eine Automatik super, im Sportwagen der Spaß und ein gewisses Fahrgefühl vermitteln soll eher nicht ;)
      TT RS - sepangblau mit Vollausstattung und handgerissen :rock:

      Gruß ausm Ländle :winken
      ​Die Zukunft ist Autonom. Ob E oder H oder Verbrenner ist da nebensächlich.


      Ich glaube nicht das wir das noch erleben werden :D

      ​Nur noch Reiche werden sich ein eigenes Auto leisten


      Schöner Gedanke, das würde die Kundschaft am Ring und am Wörthersee schön dezimieren :P

      xFlowRianx schrieb:

      dass gerade Audi in der Beziehung zurück zum Schalter rudert. :thumbsup:



      Nee macht Audi nicht. Es war von Staedler gesagt worden das die RS Produkte keine HS mehr bekommen, von den S oder normal Modellen war nie die Rede. Somit hat sich da nix geändert.

      Das die Ingenieure da HS bauen will gar nix heissen. HS verkaufen sich in Premium Produkten nur schlecht. Da sind alle Käufer der DSG Modelle dran Schuld das es keine HS mehr in RS gibt. Macht für Audi finanziell keinen Sinn mehr 2 Produkte anzubieten wenn 90% nur Auto. kaufen...
      +1000PS Garage: Audi S3 02 265ps - 370NM 2nd Air Intake, Cat-back supersprint, Stahlflexleitungen, Kennwood KVT725+navi, Hp complet Lanzar,Bilstein PSS9, Ganghebel S3 8P,Domstrebe unten, Haldex PP, Turborohr B&B, chip B&B /// BCNR33: min 400 PS -rollcage, Nardi LR, Link ECU...?? /// Audi TTRS 2013 (340ch)MTM Diff, Carbon Quattro, Carbon Ansaugung, Carbon Innenraum :daumenhoch:

      Bert schrieb:

      ​Die Zukunft ist Autonom. Ob E oder H oder Verbrenner ist da nebensächlich.


      Ich glaube nicht das wir das noch erleben werden :D

      ​Nur noch Reiche werden sich ein eigenes Auto leisten


      Schöner Gedanke, das würde die Kundschaft am Ring und am Wörthersee schön dezimieren :P


      Glaub schon dass wir dass noch erleben. ich zumindest.

      Wer nen Lambo mit 10k Felgen finanzieren/leasen kann, kann sich auch nen Luxus Eauto leisten....
      :popcorn: