Neuer Audi TT RS 8S Fakten, Infos, Spyshots

    • TTRS 8S

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neuer Audi TT RS 8S Fakten, Infos, Spyshots

      Da wir uns ja hier im TTRS Forum befinden schmeiße ich einfach mal ein paar Fragen und Wünsche für den neuen TT RS 8S in den Raum.
      Man kann eigentlich davon ausgehen das der 2015 Audi TTRS wieder einen 5Zylinder Motor bekommen wird. Das lassen ganz stark die aktuellen youtube Videos vom neuen Audi RS3 vermuten, denn in einem Video z.b. Dem das momentan auf unserem Blog zu finden ist hört man ganz klar den 5Zylinder Sound.

      Warum sollte Audi dann dem TTRS keinen 5Zylinder verpassen? Die Motor Frage ist ja nun geklärt, wieviel PS wird der TTRS 8S bekommen? Darüber scheiden sich die Geister, die einen sagen das es bei 360 PS anfängt wiederum in anderen TTRS Forum liest man etwas von 400 PS aufwärts. Meine persönliche Meinung ist das der neue TTRS bei rund 360 PS starten wird, denn man braucht noch Luft für den Audi TTRS Plus.

      Man sollte nicht vergessen das der TTRS dem R8 keine Konkurrenz machen darf/soll. Denn warum sollte man sich dann noch einen Audi R8 kaufen wenn man einen TTRS mit fast gleicher Leistung um sagen wir mal 30.000 EUR weniger bekommt. Kommen wir zur Technik, ich wünsche mir sehr das der RS die voll LED Scheinwerfer serie hat. Das virtual Cockpit hat dann hoffentlich ein paar Gimmicks mehr zu bieten. Von der Karosserie her denke ich wird er sich an dem letzten Konzept orientieren.

      So jetzt würd ich gerne eure Meinungen zum neuen hören. Was wünscht Ihr euch, wie würdet Ihr Ihn auf den Markt bringen usw.
      Mit freundlichen Grüßen

      Alex
      Fahrzeughistorie:
      Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
      Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
      Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
      aktuell Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS
      Was die Leistung angeht, denke ich ähnlich. Ich hatte bei einem Gespräch mit einem Audimitarbeiter einmal erfahren, dass der letzte RS in der Beschleunigung schon künstlich leicht gekappt war im den kleinen R8 nicht zu toppen.
      Vom Design hoffe ich, dass er sich an das letzte Conceptcar anlehnt. Schöne große Lufteinlässe vorn und eine zweiflutige Abgasanlage in die Heckschürze integriert.
      Bin gespannt!
      Ich habe vor ein paar Wochen ein Interview mit einem Audiverantwortlichen gelesen, wonach dieser von einem Fünfzylinder sprach.
      Schaut man sich die aktuelle Quattrostudie mit 420 PS an, würde ich beim neuen RS eher auf 400 PS + X tippen. Dass er in Bezug auf Leistung dem R8 konkurenz machen könnte, kann man meiner Meinung nach vernachlässigen, da er ja primär mit seinen direkten Konkurten der BMW M Serie, etc. mithalten muss. Einen R8 kauft man nicht alleine aus Leistungsgründen, da spielt Prestige eine große Rolle.
      Leistungsmässig glaub ich auch das wir bei 400 PS liegen werden, der Plus dann vielleicht bei 420PS. Von Design her gefällt mir das Audi TT Quattro Concept Car schon sehr gut, jetzt noch ein Heckflügel drauf der der derzeitigen RS-Theke ähnlich ist, dann wäre das schon ne feine Sache.
      Wichtig wäre auch ne standfeste Bremse ohne thermische Probleme. Ich hab in meinem RS (75.000 km nach zweieinhalb Jahren) inzwischen die 4. Scheibe drin die nun abgedreht wird nachdem sie nach 6.000km schon wieder krumm ist. Ein paar zusätzliche Gimmicks im Virtual Cockpit dann wäre der RS schon sehr gut gelungen. Die S-Sportsitze sollten Serie sein und schön gezeichnete Räder wären auch kein Schaden. Beim 8S sind die angebotenen Räder jetzt nicht wirklich der Bringer (meine ganz persönliche Meinung)
      -----------------------------------------------------------------------------------------------
      Das ich der Michl bin, das weiss ein jedes Kind :D

      Bundestagskantine schrieb:

      Einen R8 kauft man nicht alleine aus Leistungsgründen, da spielt Prestige eine große Rolle.


      Das ist sicherlich auch richtig, jedoch ist der R8 der einzige echte Sportwagen den Audi im Programm hat. Auch wenn die Mehrheit das hier nicht wahr haben möchte, der TTRS war und wird kein waschechter, da er wieder auf der universellen Golfplattform basiert.
      Motorrad vs Auto : Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!.........1299 Panigale S was sonst?! :rock: :rock: :rock:

      Mit desmodromischen Grüßen :hallo:

      lamer schrieb:

      Das ist uns allen Bewusst, trotzdem gefällt uns der Wagen ;)


      Das darf er ja auch :P :P Mir gefällt der Neue schon als TT/TTS überhaupt nicht. Bezieht sich aber auch auf die meisten neuen Fahrzeuge auf dem Markt :huh: Ich würde hier einen S3 absolut vorziehen :thumbup:
      Motorrad vs Auto : Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!.........1299 Panigale S was sonst?! :rock: :rock: :rock:

      Mit desmodromischen Grüßen :hallo:
      Der neue Audi RS3 wird im 4. Quartal 14 vorgestellt und anfang 15 ausgeliefert. Habe ich iwo gelesen.
      Mit freundlichen Grüßen

      Alex
      Fahrzeughistorie:
      Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
      Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
      Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
      aktuell Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS
      [/quote]
      Das darf er ja auch :P :P Mir gefällt der Neue schon als TT/TTS überhaupt nicht. Bezieht sich aber auch auf die meisten neuen Fahrzeuge auf dem Markt :huh: Ich würde hier einen S3 absolut vorziehen :thumbup: [/quote]

      Kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Ein guter Motor gehört (meiner Meinung nach) in ein schönes oder zumindest sportliches Auto.

      Ein Fünfzylinder im A3 ist für mich wie im Anzug zu McDonalds gehen.
      Zur Optik des neuen RS kann man ja noch nicht viel sagen - der TT und TTS gefallen mir zumindest schon mal nicht.

      Mir graut es irgendwie auch schon vor dem ganzen elektr. Firlefanz in den neuen Autos. Wenn ich mir spez. einen Sportwagen kaufe, dann möchte ich eben nicht zwingend diese ganzen teils fürchterlichen elektr. Helferlein wie Spurhalteassistenten, Start-Stop etc. Mir erschließt sich ohnehin der ökol. Gedanke nicht ganz, z.B. bei einem Porsche 911 eine Start-Stop einzubauen....Soll ich damit ein grünes Gewissen erhalten ? Wieviele Bäume werde ich dann wohl retten ??
      Oder Thema elekt. Handbremse...super Sache,... dann muss ich gleich noch ein elekt. Helferlein bestellen (Berganfahrhilfe).
      Und wenn man dann noch sieht, wie überfordert die Werkstätten heute schon mit der ganzen Elektronik sind.....da wirds mir echt warm ums Herz...

      Leistungsmäßig wird man sich sicher an der Konkurrenz orientieren. DAs heißt dann wohl sicher nicht unter 400 PS. In einem Bericht habe ich sogar mal von 500 PS für den RS gelesen - was ich mir aber nicht vorstellen kann.

      Ich werde mich da mal zurücklehnen und schön abwarten, bis die ersten Kunden die ganzen Kinderkrankheiten kuriert haben.
      Gruß Rainer
      ------------------------------
      :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic

      Bundestagskantine schrieb:

      Ein Fünfzylinder im A3 ist für mich wie im Anzug zu McDonalds gehen.


      BTW aus einem TTRS habe ich noch niemanden im Anzug aussteigen sehen, bei MC Donalds aber schon einige Kunden im Anzug essen gesehen :P :P :P
      Motorrad vs Auto : Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!.........1299 Panigale S was sonst?! :rock: :rock: :rock:

      Mit desmodromischen Grüßen :hallo:
      back to topic jungens :)

      was ich natürlich auch toll finden würde wäre wenn das Sound System im TT RS 8S Serie von Bang & Olufsen wäre. Mir wird schon Angst was die Mühle kosten wird. Vermutlich werden wir uns bei Vollaustattung wieder wie beim alten Audi TTRS um die 70.000 EUR bewegen.
      Mit freundlichen Grüßen

      Alex
      Fahrzeughistorie:
      Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
      Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
      Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
      aktuell Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS
      na wenns gut läuft und die Produktionsvorteile an den Kunden weitergegeben werden, bleibt der Preis stabil (hoch).

      Dass er billiger sein könnte, kann ich mir nicht vorstellen...
      Gruß Rainer
      ------------------------------
      :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic
      Überlegt mal 70.000 EUR für sooo wenig Auto. Und jetzt rechnet das mal in DM um. Vor x Jahren hätte man uns für verrückt erklärt wenn man so ein Auto für 140.000 DM gekauft hätte. :rolleyes:
      Mit freundlichen Grüßen

      Alex
      Fahrzeughistorie:
      Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
      Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
      Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
      aktuell Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS

      admin schrieb:

      Überlegt mal 70.000 EUR für sooo wenig Auto. Und jetzt rechnet das mal in DM um. Vor x Jahren hätte man uns für verrückt erklärt wenn man so ein Auto für 140.000 DM gekauft hätte. :rolleyes:

      stell dir mal den normalen TT mit Vollausst. zusammen...
      ich sag mal, den neuen wird man locker auf 80.000 bekommen ^^
      der neue RS muss schon ein richtiger Kracher werden, damit ich mir den hol... finde den Tacho total störend, wie im huracan