Audi TT RS 2017 - Coupé/Roadster

    • TTRS 8S

      Riddick schrieb:

      Angeblich ist der Belüftung von bremsen noch immer slecht.


      Ach nein.......wie kommst Du denn auf das schmale Brett?! :D :D :D
      Motorrad vs Auto : Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!.........1299 Panigale S the final legendary V2 SBK Engine :rock: :rock: :rock:

      Mit desmodromischen Grüßen :hallo:
      aber mal ernsthaft - es kann doch nicht sein das man bei einem Auto in dieser Preisklasse erst nochmals tief in die Tasche greifen muss um eine funktionstüchtige Bremse zu erhalten
      v.a. wenn man den Aufpreis der Keramik Bremse bedenkt
      hier geht es ja bekannter weise auch nicht um den Rennstrecken-Einsatz, die Anlagen sind ja schon bei sportlicher Fahrweise im Alltag überfordert (war bei meinem S auch nicht anders)
      man geht aber wohl bei Audi davon aus, dass der Kunde kann er die Mehrkosten für die Keramik tragen, bzw. überhaupt die Kosten für ein Fahrzeug dieser Klasse, wohl auch nochmal für eine entsprechende Belüftung zahlen kann
      im Moment werde ich immer mehr in meiner Entscheidung bestätigt, dass ich mich gegen den RS und für ein anderes Fahrzeug entschieden habe

      Gruß Philipp

      Philipp schrieb:

      aber mal ernsthaft - es kann doch nicht sein das man bei einem Auto in dieser Preisklasse erst nochmals tief in die Tasche greifen muss um eine funktionstüchtige Bremse zu erhalten


      voll deiner Meinung ! :GBeitrag
      Fahrzeughistorie:
      Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
      Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
      Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
      aktuell Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „K@ff33“ ()

      Dieser Beitrag wurde von „Der Hausmeister“ aus folgendem Grund gelöscht: Umgehung der Marktplatzregeln. ().
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „Brami“ ()

      Dieser Beitrag wurde von „Der Hausmeister“ aus folgendem Grund gelöscht: Zitat eines gelöschten Beitrages. ().

      Neu

      Es gibt aktuell auch noch immer keine Lösung für die rasselnden AGA-Klappen (meine Reklamationsanmeldung war im Mai 2017).
      Audi sitzt das wie immer aus und bietet keinerlei Lösungen an, verbietet den Werkstätten sogar, da überhaupt tätig zu werden.

      Habe jetzt bis Oktober eine Frist gesetzt, danach geht es in den Wandlungsprozess.